Warum JA100 weil Alarmanlage mit revolutionär einfacher Bedienung

Musterhaus
27. Februar 2017

Warum JA100 weil Alarmanlage mit revolutionär einfacher Bedienung

Bedienung
Die Zentrale kann mit bis zu 300 Benutzercodes gesteuert werden. Für die
Systemsteuerung stehen Bus- und Funkbedienteile zur Verfügung. Alle verfügen
über ein RFID-Lesegerät und modelabhängig zusätzlich über eine Tastatur, oder
Tastatur mit Display. An die Module werden Bedienungssegmente angeschlossen,
die mit einer einfachen Ampellogik die benutzerfreundliche Bedienung
der jeweiligen Bereiche, der Ausgänge, des Panikalarms, sowie die Systemzustandsanzeige
ermöglichen. Dank den Bedienungssegmenten, welche mit Hilfe
der grünen und roten Meldeleuchte übersichtlich den Zustand anzeigen, ist die
JABLOTRON 100 für jeden Benutzer einzigartig übersichtlich. Die Alarmanlage
wird durch Drücken des jeweiligen Bediensegmentes gesteuert und durch
Codeeingabe oder Anlegen der RFID-Karte oder des RFID-Chips bestätigt.

 

Überwachung
Die JABLOTRON 100 verfügt über bis zu 120 Funk- oder Buslinien für die Zuordnung
von Meldern, Bedienteilen, Sirenen und ggf. auch anderen Komponenten.
Das System kann in 15 Sicherungsbereiche aufgeteilt werden. Die Zentrale
kombiniert die Busarchitektur mit dem Funkanschluss. Die Funkkommunikation
basiert auf dem neuen bidirektionalen Übertragungsprotokoll JABLOTRON 100,
welches die Frequenz von 868MHz benutzt. Die Kommunikationsreichweite
beträgt bei direkter Sicht hunderte von Metern und kann durch Anschluss
weiterer Funkmodule an den Bus erweitert werden. Zwecks einer perfekten
Abdeckung des gesicherten Bereichs können im System bis zu 3 Funkmodule
installiert werden. Für eine individuelle Lösung der Objektsicherung steht eine
breite Palette von Bus- und Funkkomponenten, sowie Bewegungsmelder mit
eingebauter Kamera zur visuellen Alarmbestätigung zur Verfügung.

Ausgänge und Signalisierung
Das JABLOTRON 100 System bietet die Möglichkeit bis zu 32 programmierbare
Ausgänge zu nutzen. Deren Zustand kann entweder via Bus oder
per Funk an die Kraftrelaismodule des PG-Ausgangs übertragen werden
und damit verschiedene Geräte steuern. Die Scharfschaltung des Bereichs
oder die Aktivierung des PG-Ausgangs wird am Bedienteil mit Hilfe der
roten LED-Meldeleuchte signalisiert (diese leuchtet auf). Zur Signalisierung
des Alarmfalls, der Systemaktivierung oder der Ein-/Ausschaltung des PGAusgangs
dienen Bus- sowie Funksirenen für den Außenbereich und für die
Innenräume in mehreren attraktiven Designvarianten. Die Sirene für Innenräume
signalisiert darüber hinaus die Eingangs- und Ausgangsverzögerung
und verfügt über eine Taste mit programmierbaren Funktionen.

 

Meldungen und Fernzugriff
Die Zentrale verfügt über ein GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul, welches
die Sprach-, SMS- oder GPRS-Kommunikation mit den Benutzern und
den Alarmempfangsstellen ermöglicht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit
ein PSTN-Kommunikationsmodul für die analoge Festnetzleitung zu installieren.
Die Kommunikationsmodule erfüllen außer der Übertragungsfunktion
der Informationen aus dem System auch die Funktion des Modems für den
vollwertigen Fernzugang, die Überwachung, Programmierung und nicht zuletzt
auch die Steuerung der Ausgänge, z.B. die Steuerung von Haushaltsgeräten,
Bewässerungen, Beleuchtung, Garagentor u.ä.. Der Fernzugang
kann zudem über die Anwendung My Jablotron via Smartphones, Tablet
PCs und Browser gesteuerten Geräten erfolgen.

 

Visuelle Alarmbestätigung mittels integrierter Kamera
Die Bewegungsmelder mit eingebauter Kamera erfassen zuverlässig Bewegungen von Personen im Gebäudeinneren
und ermöglichen darüber hinaus die visuelle Alarmbestätigung sobald eine Bewegung im Überwachungsfeld
des PIR-Bewegungsmelders erkannt wird. Die Aufnahme der integrierten Kamera erfolgt dabei immer parallel
zur Alarmdetektion des PIR-Melders, so dass die Alarmursache im Bild dokumentiert wird. Darüber hinaus ist die
Kamera mit einem sichtbaren Blitz für Aufnahmen bei Dunkelheit ausgestattet. Die Aufnahmen der integrierten
Farbkamera haben eine Aufl ösung von bis zu 640×480 Pixel und werden im internen Speicher des Bewegungsmelders
gespeichert und zusätzlich an die Zentrale weitergeleitet, von wo aus sie je nach Bedarf an einen externen
Speicherort, Wachdienst und den Benutzer versendet werden können.
Die Kamera des Bewegungsmelders bietet
außerdem die Möglichkeit bei Bedarf Aufnahmen
zu machen, wenn diese Anforderungen
vom autorisierten Benutzer eingegeben wird

Bidirektionale Fernbedienung
Die einzigartige Bidirektionale arbeitende Funk-Fernbedienung mit vier Tasten
dient zur Scharf-/Unscharfschaltung der Alarmzentrale, Auslösen von Panikalarm
und zur Bedienung/Aktivierung von programmierbaren Ausgängen des
JABLOTRON 100 Systems. Die Funk-Fernbedienung verfügt dabei über eine
akustische und eine optische Statusanzeige, wobei die optische LED-Anzeige
mit einer einfachen Ampellogik (rot, gelb, grün) arbeitet, welche den aktuelle
Status anzeigt bzw. die Ausführung eines gesendeten Befehls in Übereinstimmung
mit den Informationen, die von der Alarmzentrale gesendet werden,
bestätigt. Zur Vermeidung unbeabsichtigter Auslösung kann für die Funk-
Fernbedienung eine Tastensperre aktiviert werden.

a Einfache Bedienung – Die erste Alarmanlage, die dank eines einzigartigen Bedienund
Steuerungskonzepts für den Benutzer leicht verständlich ist. Nutzen Sie eine
Alarmanlage, die für Menschen entwickelt wurde!
a Zeitloses Design – Die einzelnen Komponenten des JABLOTRON 100 Systems
überzeugen durch ein dezentes Design, welches auch den ästhetischen Ansprüchen und
Anforderungen einer Alarmanlage – gerade im häuslichen Bereich – genügt. Entdecken
Sie die Schönheit der JABLOTRON 100!
a Fernzugriff, wann und wo immer Sie sind – Die JABLOTRON 100 bietet die
Möglichkeit per PC, Tablet PC oder einem Smartphone auf die Zentrale zuzugreifen
oder Status- und Alarmmeldungen per SMS zu erhalten. Grenzenlose Sicherheit durch
einfachste Bedienung.
a Individuell erweiterbar – Die JABLOTRON 100 ist individuell erweiterbar und kann auch
im Nachhinein an veränderte Bedürfnisse angepasst werden – egal, ob zur Sicherung
von Wohnungen, Häusern, Büro- oder Produktionsräumen. Planen Sie den Umfang der
Alarmanlage nach Belieben.
a Mehr als nur Einbruchschutz – Mit den entsprechenden Systemkomponenten
bietet die JABLOTRON 100 Schutz vor alltägliche Gefahren wie z.B. Feuer oder
Wasserschäden, Gasaustritt oder kann zum Steuern der Heizung und zum Öffnen
von Garagentoren eingesetzt werden. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur
Steuerung von Haustechnik im vollen Umfang aus!
a Einfache Installation – Die Verwendung von Funk- und Bustechnik erlaubt eine für
jedes Objekt und Anwendung optimale Installation. Profitieren Sie von der einzigartigen
Kombination und Vernetzung von Funk- und Bustechnologie!
a Objektive Sicherheit – Die professionelle Installation des JABLOTRON 100
Alarmsystem gewährleistet eine gleichbleibend hohe Sicherheit und Funktionalität des
Systems und bietet einen verlässlichen Schutz des Objekts.

TECHNISCHE PARAMETER

a bis zu 120 Funk- oder Buslinien
a bis zu 300 Benutzercodes
a bis zu 15 Sicherungsbereiche
a bis zu 32 programmierbare Ausgänge
a 20 voneinander unabhängige Kalender/Zeitschaltuhren
a eingebautes GSM/GPRS/LAN Kommunikationsmodul zur Sprach-,
SMS-, GPRS- oder Daten- Kommunikation mit den Benutzern
und den Alarmempfangsstellen (AES)
a SMS-Systemmeldungen an bis zu 25 Benutzer
a 4 einstellbare Alarmempfangsstellen (AES)
a Interne Speicherkarte mit einer Kapazität von bis zu 4 GB für die Archivierung
der Ereignisdaten, Sprachnachrichten, Bildaufnahmen etc.
a Backup-Akku 12 V (bis 18 Ah)
a Sicherheitsgrad 2 nach EN 50131

7 GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER
ALARMANLAGE JABLOTRON 100

a Einfache Bedienung – Die erste Alarmanlage, die dank eines einzigartigen Bedienund
Steuerungskonzepts für den Benutzer leicht verständlich ist. Nutzen Sie eine
Alarmanlage, die für Menschen entwickelt wurde!
a Zeitloses Design – Die einzelnen Komponenten des JABLOTRON 100 Systems
überzeugen durch ein dezentes Design, welches auch den ästhetischen Ansprüchen und
Anforderungen einer Alarmanlage – gerade im häuslichen Bereich – genügt. Entdecken
Sie die Schönheit der JABLOTRON 100!
a Fernzugriff, wann und wo immer Sie sind – Die JABLOTRON 100 bietet die
Möglichkeit per PC, Tablet PC oder einem Smartphone auf die Zentrale zuzugreifen
oder Status- und Alarmmeldungen per SMS zu erhalten. Grenzenlose Sicherheit durch
einfachste Bedienung.
a Individuell erweiterbar – Die JABLOTRON 100 ist individuell erweiterbar und kann auch
im Nachhinein an veränderte Bedürfnisse angepasst werden – egal, ob zur Sicherung
von Wohnungen, Häusern, Büro- oder Produktionsräumen. Planen Sie den Umfang der
Alarmanlage nach Belieben.
a Mehr als nur Einbruchschutz – Mit den entsprechenden Systemkomponenten
bietet die JABLOTRON 100 Schutz vor alltägliche Gefahren wie z.B. Feuer oder
Wasserschäden, Gasaustritt oder kann zum Steuern der Heizung und zum Öffnen
von Garagentoren eingesetzt werden. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur
Steuerung von Haustechnik im vollen Umfang aus!
a Einfache Installation – Die Verwendung von Funk- und Bustechnik erlaubt eine für
jedes Objekt und Anwendung optimale Installation. Profitieren Sie von der einzigartigen
Kombination und Vernetzung von Funk- und Bustechnologie!
a Objektive Sicherheit – Die professionelle Installation des JABLOTRON 100
Alarmsystem gewährleistet eine gleichbleibend hohe Sicherheit und Funktionalität des
Systems und bietet einen verlässlichen Schutz des Objekts.